Menü

Kontengruppe

In diesem Formular können Sie Kontengruppen definieren, mit denen Sie das Budget, die Ausgaben und die Einnahmen von Projekten verfolgen können. Für jede Kontengruppe geben Sie den Typ an, der Aktiva, Erträge, Verbindlichkeiten oder Ausgaben sein kann. Eine Kontengruppe eines bestimmten Typs wird bestimmten Hauptbuchkonten eines bestimmten Typs zugeordnet.
Sie können dieses Formular auch verwenden, um Kontengruppen des Typs Off-Balance zu definieren, die Ihnen die Möglichkeit geben, statistische Informationen für Projekte zu verfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter Kontengruppen: Allgemeine Informationen.

Zusammenfassung

Sie verwenden die Elemente in diesem Bereich, um eine neue Kontogruppe hinzuzufügen oder die Einstellungen einer bestehenden Gruppe anzuzeigen.

Kontogruppen-ID

Der eindeutige Bezeichner der Kontengruppe. Die Struktur dieser Kennung wird durch den segmentierten Schlüssel ACCGROUP definiert, der im Formular Segmentierte Schlüssel (CS202000) konfiguriert wird.

Typ

  • Der Typ der Kontengruppe. Sie können eine der folgenden Optionen wählen:
  • Aktiva: Die Kontengruppe kann Aktiv- und Passivkonten enthalten.
  • Passiva: Die Kontengruppe kann Passiv- und Aktivkonten enthalten.
  • Erträge: Die Kontengruppe kann Konten jeder Art enthalten.
  • Aufwand: Die Kontengruppe kann Konten beliebiger Art enthalten.
  • Off-Balance: Die Kontengruppe wird für statistische Informationen verwendet und enthält keine Konten.

Ausgaben

Ein Kontrollkästchen, das anzeigt (wenn es aktiviert ist), dass die Kontengruppe eine Aufwandskontengruppe ist und auf der Registerkarte Kostenbudget des Formulars Projekte (PM301000) ausgewählt werden kann.
Das Kontrollkästchen wird angezeigt, wenn als Typ der Kontengruppe Off-Balance ausgewählt wurde.

Beschreibung

Die Beschreibung der Kontengruppe.

Aktiv

Ein Kontrollkästchen, das anzeigt (falls aktiviert), dass die Kontengruppe in Projekten verwendet werden kann.
Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, ist die Kontengruppe inaktiv und steht daher in keinem Erfassungsformular zur Auswahl. Das System kann keine Projekttransaktionen erzeugen oder Projektbudgetlinien mit inaktiven Kontengruppen erstellen.
Sie können dieses Kontrollkästchen (das die Kontengruppe als inaktiv definiert) nur deaktivieren, wenn auf der Registerkarte Konten des Formulars keine Konten aufgeführt sind.

Standard-Einnahmekontogruppe

Die Standard-Einnahmekontogruppe der Aufwandskontogruppe. Sie können in diesem Feld eine Kontengruppe des Typs Einnahmen auswählen.
Dieses Feld ist verfügbar für eine Kontengruppe vom Typ Aufwand oder eine Kontengruppe vom Typ Außerbilanziell, für die das Kontrollkästchen Aufwand aktiviert ist.

Machen Sie ihre Projektabwicklung noch erfolgreicher!

Jede Branche und jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen. Deshalb haben wir mit POPLIN einen digitalen Stoff gewoben, der die besten Produkte vom Markt miteinander verbindet!

Seit mehr als 20 Jahren machen wir Projekt-Geschäft und haben uns immer wieder eigene Tools gebaut. Profitieren Sie nun von dem Wissen!

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Features von POPLIN

POPLIN setzt da an, wo ERP-Systeme seine Grenzen haben und Features fehlen. Überall wo die Projektleitung manuelle Arbeiten verrichten muss, kann POPLIN diese automatisieren

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de